English | Español | PDF erzeugen PDF

 

CHRISTIANE BEHN ist weltweit eine gefragte Solistin, Liedbegleiterin und Kammermusikerin seit ihrem Konzertexamen an der Hochschule für Musik in Hamburg bei Prof. Yara Bernette und Conrad Hansen. 2010 hat das Hamburger Konservatorium Christiane Behn für eine eigene Klavierklasse verpflichtet.
Konzerte sowie Masterclasses  führten sie wiederholt  in die  USA, nach  Mexico, Panama, Brasilien, Chile, Nepal, China (Shanghai), England und  Italien. In Deutschland spielte sie u.a.in der Berliner Philharmonie, in der Alten Oper Frankfurt, der Hamburger Laeiszhalle, auf dem Schleswig Holstein Festival, dem Braunschweiger Kammermusikpodium und in vielen Kirchen. Zahlreiche Rundfunk- und Fernsehaufnahmen sowie CD-Aufnahmen bei musicaphon -   Trios der 20er Jahre, Haydn- und Beethovenlieder mit dem Trio Kairos und Daniela Bechly, 2.Mahlersinfonie  als Klavierduofassung von ihrem Urgroßonkel Hermann Behn zusammen  mit ihrem Duo Partner Mathias Weber - belegen ihre Vielfältigkeit. 2011 ist eine live- CD der „Hammerklaviersonate“ op.106 von L. van Beethoven, 2014 eine CD mit Hamburger Kompositionen von 1713 -2013 erschienen. Seit 2013 konnte Christiane Behn ihre Idee eines Hamburger Montagssalons umsetzen, der in verschiedenen Privaträumen Musik mit anderen Themen verbindet.
Ende 2015 wird sie in der großen Laeiszhalle mit dem 2. Brahms Klavierkonzert zu hören sein, in der Krypta der Michaeliskirche mit Iris Vermillion.